Beruflicher Werdegang
1974 Promotion zum Dr. med. univ.
Facharztausbildung an der Urologischen Universitätsklinik Wien
seit 1981 Facharzt für Urologie
1987/88 Visiting Associate Professor für Urologie und Direktor des Nierensteinzentrums der Urologischen Abteilung der Universität von Kalifornien San Francisco (UCSF)
1988 Erteilung der Lehrbefugnis für Urologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien
1995 Ernennung zum A.O. Universitätsprofessor
1991-2016 Vorstand der Urologischen Abteilung der Krankenanstalt Rudolfsstiftung
1992-2007 Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Extrakorporale Lithotripsie und Endourologie
2005 - 2007 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie
2008 Verleihung des Ritter von Frisch Preises der Deutschen Gesellschaft für Urologie

Mitgliedschaft in Berufsvereinigungen (1980-2016):

Österreichische Gesellschaft für Urologie und Andrologie
Deutsche Gesellschaft für Urologie
Austrian Society of Sterility and Fertility
Austrian Prostaglandin Society
International Society of Urology (SIU)
American Association of Urology (AUA)
Genitourinary Reconstructive Surgeon Society (Gründungsmitglied)
European Society for Urological Oncology and Endocrinology
American Society for Reproductive Medicine
European Association of Urology (EAU)
European Society of Pediatric Urology
International Society for Sexual Medicine

Arbeitskreis für Laparoskopie der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Arbeitskreis für Kinderurologie der Deutschen Gesellschaft für Urologie
Arbeitskreis für operative Techniken der Deutschen Gesellschaft für Urologie

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

Allgemeine Urologie, Andrologie, Kinderurologie, Nierensteine, perineale radikale Prostatektomie, urologische Onkologie

Wissenschaftliche Tätigkeit:

Über 100 Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften

Über 200 Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen

Einladungen als Gastoperateur in Bassano del Grappa, Bozen, Bratislava, Caracas, Frankfurt, Hamburg, Kobe (Japan), Korneuburg, L' Aquila, Leoben, Lienz, Linz, London, Los Angeles, Mainz, München, Porto Allegre, Rom, San Francisco, Sao Paulo, St. Petersburg, Tiflis (Georgien), Vöcklabruck, Wien.